Seiten

ADOX Color Implosion

COLORIMPLOSION_webfact_sheet

Experimenteller Farbfilm

 

Deine Eltern haben 1978 einen Film in Hong Kong für einen Dollar gekauft, zur Entwicklung gegeben und vergessen ihn abzuholen?
Was wenn der nette Mann mit den grauen Haaren hinter dem Tresen sich noch erinnert und Dir den Film jetzt aushändigt?
Wahrscheinlich sehen Deine Bilder dann aus als hättest Du auf Color Implosion fotografiert.

Jeder mit der Farbkorrektur beauftragte Laborant verfällt bei der willkürlichen Farbgebung in Schnappatmung und reißt die Regler auf Anschlag.

Deswegen musst Du ihm auch sagen, dass Du Deine Color implosion Bilder mit Farbstich haben willst!
Rot springt hervor die anderen Farben kippen ins Cyanblau oder Gelb.
Zusammen mit dem akzentuierten Korn wirken Deine Bilder analog und surreal zugleich. Bei diesem Film denkt niemand mehr, dass Du noch digital Fotografierst.

Auf ins Analoge mit Color Implosion!

Achtung, da ADOX Filme nicht DX codiert sind, musst Du die Filmempfindlichkeit bei Deiner Kamera manuell einstellen!

 

Fotos (C) Martin Welker, Brian Mcbride, Marcin Januskiewicz, Hening Serger, Mirko Böddecker

Weitere Bilder:

https://www.flickr.com/groups/color_implosion/pool/with/9693351970/

http://www.fluxxx.org/blog/adox-color-implosion-film

http://www.tumblr.com/tagged/color-implosion

http://www.lomography.de/homes/knipsomat/albums/1900091-color-implosion

http://coolgirlsshootfilm.tumblr.com/tagged/color-implosion