35mm_Perforierung_panorama

Willkommen in der Welt der analogen Fotografie

ADOX produziert seit 1860 Materialien für die chemische Fotografie und ist damit die
älteste fotografische Marke der Welt. Seit 2010 werden ADOX Filme, Fotopapiere und Chemikalien wieder in Deutschland in unserer Manufaktur bei Berlin hergestellt.




FX-39
FX-39 ist wieder da und bleibt.
Nachdem Paterson die Produktion nicht weiter führen wollte, haben wir uns an das Versprechen erinnert, welches wir vor rund 10 Jahren gegenüber dem Erfinder des FX-39, Geoffrey Crawley abgegeben haben: „to keep his baby allive“. Der beste empfindlicheitssteigernde Entwickler ist wieder zurück. Wir hoffen, dass die 6 Monatige Pause die Fans nicht zum „fremdgehen“ veranlasst hat.


blocks_image_5_1
ADOX CHS 100 II ist da!

Made in Germany und mit einer sehr ähnlichen Spektralen Sensibilisierung für nahezu identische Bildgebung ist der CHS 100 wieder auferstanden.
Die Produktionsqualität konnte erheblich verbessert werden während die bewährten Eigenschaften erhalten geblieben sind.

Erhältlich als Kleinbild und Planfim.
Rollfilme in Vorbereitung.





blocks_image_22_1
ADOX
LABTIME MINI Zeitschaltuhr

Universeller Labortimer mit drei Funktionen:

Stoppuhr (Wie lange wässert mein Film schon?)
Countdown (Film Entwickeln)
Uhrzeit (Pause machen)

blocks_image_13_1
ADOX
Edelstahlthermometer mit leuchtendem Zeiger

Das Thermometer erlaubt präzise Messungen auf 0,2°C genau bei 38°C womit es sowohl für S/W als auch für Farbe geeignet ist.
Der leuchtende Zeiger kann auch bei völliger Dunkelheit abgelesen werden. Bei 20°C ist eine Leuchtmarkierung angebracht. Das Thermometer kann in Messbechern, Messzylindern, Entwicklungsdosen und Fotoschalen verwendet werden.

blocks_image_21_1 blocks_image_20_1 blocks_image_19_1
September 2012: PHOTOKINA NEWS

• ADOX
SILVERMAX Film
• ADOX SILVERMAX
Entwickler
• ADOX
Super8 S/W Umkehrfilm mit 21 DIN / 100 ASA
• "
Color Implosion" modifizierter Farbfilm

blocks_image_9_1
20.4.2012:
ADOX Art Baryta

ADOX Art Baryta ist ein hochwertiger, reinweisser Karton mit 190g Flächengewicht der speziell für das Beschichten mit farbigen Dispersionen oder fotografischen Emulsionen geeignet ist.
Die ideale Basis für alternative fotografische Prozesse.

blocks_image_0_1
15.9.2011:
ADOTECH II

Der neue ADOTECH II verbessert die Lichterdifferenzierung beim ADOTECH/CMS Verfahren und unterdrückt noch besser als die Vorgängerversion Schlierenbildung bei großen homogenen Grauflächen im Bild.

blocks_image_1_1
1.7.2011:
ADOX CMS 20 Rollfilme

Die ersten CMS 20 Rollfilme sind heute produziert worden.
Wir arbeiten noch an einer neuen Version des ADOTECH Entwicklers.
Jetzt gibt es das höchstauflösendste Bildsystem der Welt auch für Mittelformat.
Unser erster Film "Made in Bad Saarow".

blocks_image_5_1
1.2.2010:
RODINAL ist wieder da

Die letzten original Rodinal gelabelten Flaschen werden diese Tage unser Lager verlassen.
Aber keine Angst. Die Rezepturen haben die Agfa Leverkusen Pleite überlebt und lustige Moleküle konstituieren sich fröhlich weiter zu einem Konzentrat, welches Ihre Filme so behandelt wie der Inhalt der Rodinal beschrifteten Flaschen es immer gemacht hat.
ADONAL ist somit anders als unser APH 09, welcher auf den original Rezepturen aus Wolfen basiert.


blocks_image_7_1
1.3.2009:
MCC ist wiederauferstanden

Drei Jahre nach dem Ableben der Agfa in Leverkusen ist das zweite untergegangene ehemalige Agfa Produkt zurück.
ADOX ist es gelungen in Zusammenarbeit mit ehemaligen Agfa Mitarbeitern ein Fotopapier aufzulegen, welches in allen technischen Parametern identisch zu dem nicht mehr erhältlichen Agfa MCC Barytpapier ist.
Der einzige Unterschied ist die neue reinweiße 250g Barytpapier-Unterlage.