Blog

 
Posted by Mirko Böddecker in NEWS

ADOX Chemie-Dosierflaschen

dosierspender

ADOX

ADOX Stopfen mit Dosierspender

Versiegelt-

Herkömmliches Schweisssiegel

Bei der ADOX Flüssigchemie stellen wir Zug um Zug auf die neuen Dosierspender um.

So können Sie Flüssigkonzentrate einfacher abmessen. Der Sicherheits-Stopfen hat  die Zusatz-Funktion eines Dosierspenders, verbleibt auf der Flasche und muss nicht entfernt werden.

Wir bevorzugen Stopfen vor Versiegelung, da bei der Versiegelung in der Vergangenheit immer Oxidations-Probleme aufgetreten sind. Stopfen schließen nach dem Öffnen sauberer und dichter ab und sollte sich dennoch einmal getrockneter Entwickler zwischen Stopfen und Kappe bilden, so kann dieser im geschlossenen Zustand gar nicht  und im geöffneten Zustand nur sehr schwer durch das kleine Loch in die Flasche fallen.

Durchoxidierter und getrockneter Entwickler Beschleunigt den Verfall von frischer Chemie!

ADOX Chemie-Flaschen und Verschlusskappen sind zusätzlich in transparenter Farbe ausgeführt, damit Sie den Zustand Ihrer Konzentrate auch visuell überprüfen können. Verunreinigungen der Verschlusskappe sind so leicht zu erkennen, damit man die Kappe spülen kann.

Alle ADOX Chemie-Konzentrate sind aus Sicherheitsgründen mit einer Kindersicherung versehen.