Seiten

ADOX Vergrößerer

ADOX_Vergrößerer

 

BILDBÜHNE3

Download_FactSheet

UNIVERSAL KONDENSORVERGRÖßERER

 

Mit dem ADOX Vergrösserer kannst Du selber Bilder bis ca. 40×40 cm von Deinen Kleinbild oder Mittelformatnegativen (Mittelformatbühne als Zubehör erhältlich) direkt auf dem Vergrößerer- Grundbrett erstellen.

Willst Du mehr, kann der Vergrößerer auch auf den Boden oder an die Wand projezieren.
Traditionelle Doppelkondensor-Bauweise für scharfe, brilliante Vergrößerungen.
Der Vergrößerer hat eine Negativbühne komplett mit Maskenpaaren für Kleinbild und 6×6 (Holga Negative).
Damit Du nicht standig Staub putzen musst, ist die Bühne glaslos ausgeführt.
Sie kann optional mit etwas Geschick und einer Metallfeile nachbearbeitet werden um Vollformat zu vergrößern (mit schwarzem Rand um das Bild).
Über dem Kondensor kannst Du Kontrastwandelfilter für Multigradepapier in den Vergrößerer einlegen.
Theoretisch könnte man hier auch Farbfilter einlegen um Farb-Vergrößerungen zu machen (die Filter dazu müsstest Du aber auf Ebay ersteigern, da die nicht mehr hergestellt werden).

Dieser Vergrößerer ist für den Einstieg in die Faszination der analogen Laborzauberei gedacht, er ist robust und preiswert. Seine kleinen Schwächen kann man mit etwas Improvisation überspielen, kleinere Dejustierungen mit Pappe oder einer Unterlegscheibe kompensieren.

Viele große Fotografen haben ihr leben Lang in funzelig beleuchteten Hotel- Badezimmern mit ähnlich simplen Geräten ihre Meisterwerke geschaffen, das Schweizer-Taschenmesser immer griffbereit in der Hosentasche.

Technische Daten
Ausleuchtung: Kondensor bis 6×6
Filterschublade: Vorhanden für Filter 7×7 cm
Negativbühne: Glaslos mit Masken für 35mm. Für Vollformat auffeilbar.
Mittelformatbühne als Zubehör erhältlich.
Höhenverstellung: Handrad mit Zahnstange
Höhenfixierung: Schraube auf Rückseite
Objektivgewinde: Standard M39
Beleuchtung: Opal Birne 75 oder 150 Watt
Maximaler Auszug: ca. 75 cm

Zum Vergrößerer benötigst Du noch ein Objektiv und eine Opal-Birne.

Zu diesem Preis handelt es sich selbstverständlich NICHT um ein in Deutschland hergestelltes Gerät.
Der ADOX Vergrößerer kommt aus dem schönen China.