Seiten

ADOX kauft Ilford´s mittlere Gießmaschine

Machine_e

ADOX kauft Ilford´s mittlere Gießmaschine

Um zukünftig eine größere Auswahl an analogen Fotoprodukten herstellen zu können, hat ADOX Ilford´s mittlere Maschine mit 52cm Gießbreite in Marly (Schweiz) übernommen.

Damit wird zum einen eine wichtige Lücke in der internen Produktionskette geschlossen zum anderen ermöglicht uns die kleine Maschine aber auch alle die Produkte auf den Markt zu bringen, welche bisher an den Gussmindestlosgrößen der externen Diensleister gescheitert sind.

Wir sind hier den analogen Bedarf der Zukunft zu decken. Für viele weitere Jahre.

ADOX – Let´s make film!

 

 

Im Video begießen wir Filmunterlage mit gefärbten Gelatineschichten (3-schichtiger Aufbau). Wir simulieren so (bei Licht) einen Filmbeguss und können die Begussqualität analysieren (Querprofil). Im Abspann tragen wir die gleiche Schicht auch noch auf Papier auf (helleres Cyan).

Machine „E“ (franz.) ist die weltweit letzte „kleine große“ Filmbeschichtungsmaschine. Sozusagen die größte betriebsbereite Versuchsmaschine der Welt. Da der Markt für analoge Produkte heute überschaubar ist, kämpfen Hersteller die noch aus der alten Zeit kommen damit, dass ihre Maschinen oft zu groß sind für den heutigen Bedarf. Das limitiert sie in ihren Möglichkeiten eine hohe Bandbreite an Produkten zur Verfügung zu stellen, da sie nicht unter bestimmte Begusslosgrößen fallen dürfen. Wir wollen mit dem Umbau der kleinen Maschine zur Produktionsmaschine eine den heutigen Anforderungen entsprechende Film- und Papierbegießmöglichkeit schaffen, um diesem Dilemma zu begegnen. Konkret bedeutet es, dass diese Maschine die Voraussetzung dafür ist Produktvarianten oder ganze Produkte möglich zu machen die es früher mal gab, dann aber zwischenzeitlich eingestellt werden mussten. Beispiele sind z.B. mehr Oberflächenvariationen (glänzend, halbmatt, totmatt) und Trägerfärbungen beim Papier, Niedrigempfindliche Filme, Orthochromatische Filme, Infrarotfilme etc.
Die Maschine ist dabei eine wichtige Komponenente/Bedingung aber wir benötigen natürlich auch noch die entsprechenden Emulsionen. Also nur weil wie wir die Maschine hoffentlich im Oktober betriebsbereit haben, stehen nicht automatisch im November alle diese oben genannten Produkte für den Verkauf zur Verfügung. Für uns ist es ein wichtiger Milestone in unseren Bemühungen den analogen Markt in das 21 Jhd. zu begleiten.

 

Bahnvorspann_Umwickler

 

Team_Schweiz Gusskontrolle Auswertung Gelände

 

 

 

 

 

 

16